Angebote zu "Wandern" (5 Treffer)

Wandern mit dem Hund in Ostwestfalen-Lippe
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die rund 30 mit großer Sorgfalt ausgewählten und mehrfach abgelaufenen Wanderstrecken führen durch die wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaften rund um Bielefeld, Minden, Detmold, Höxter und Paderborn. Praktische Tipps für Hundebesitzer und Hinweise auf die vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten machen diesen Band zu einem unverzichtbaren Begleiter auf den nächsten Ausflügen mit dem vierbeinigen Freund.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Wandern mit dem Hund in Ostwestfalen-Lippe als ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Wandern mit dem Hund in Ostwestfalen-Lippe:31 abwechslungsreiche Touren Sutton Freizeit. 1. Auflage Gabriele Voigt-Papke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.04.2018
Zum Angebot
Wandern mit dem Hund in Ostwestfalen-Lippe - Vo...
10,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot
Region 9.6 Münsterland, Osnabrücker Land & Ostw...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wellness GutscheinbuchBroschiertes BuchWir stellen 51 Saunen vor, welche Sie zum Besuch herzlich einladen mit Gutscheinen im Gesamtwert von über 900 Euro. Gültigkeit der Gutscheine bis 01.11.2019.Für viele Saunafreunde ist der Saunafüh

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Nomaden - Interdisziplinäre Wanderungen im Feld...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gaukler, Zigeuner, Barden, Juden, Narren und Intellektuelle - alle haben sie eines gemeinsam: Sie sind Nomaden. Außerhalb bürgerlicher Normen, ungebunden, häufig die eigene Behausung auf dem Rücken, bewegen sie sich durch Zeit und Raum. Freilich bleiben manche Bindungen bestehen, wie Prägungen oder tradierte Verhaltensmuster; bleibt der Wanderer angewiesen auf Sterne, Landmarken und Relationen, um sich orientieren zu können. Um diese Fixpunkte, im Sinne von Strukturen, Formularen und Relationen, aber auch um Denktraditionen und erfundene Geschichten, geht es in dieser Aufsatzsammlung, die interdisziplinäre Arbeiten aus den Bereichen Soziologie, Geschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in sich vereinigt. Die Autoren analysieren und sind häufig selbst Wanderer durch den Kosmos abendländischer Intellektualkultur. Andreas Leutzsch, geb. 1975, Studium der Geschichte und Philosophie an der Universitär Bielefeld, Mitarbeit bei Ausstellungen und Projekttagen; Veröffentlichungen u.a.: »Die Ambivalenz der Märzforderungen - Auftatkt zu einem deutschen Sonderweg?« In: Horst-Walter Blanke (Hg.): »Jede Umwälzung trägt den Charakter ihrer Zeit«. Ostwestfalen-Lippe 1848/49, Bielefeld 1999, S. 23-42; Christian Höfgen/Andreas Leutzsch/Karsten Wilke: Fotografische Dokumente eines Vernichtungskrieges. Fotografien als historische Quelle. CD-ROM, Bielefeld 2001.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot