Angebote zu "Jahren" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Damals bei uns in Ostwestfalen-Lippe in den 50e...
16,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Kündigungsschutz im Versicherungsvertrag
83,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Privater Versicherungsschutz ist in vielen Lebensbereichen essentiell, insbesondere beim stetig wachsenden Druck auf die Sozialversicherung. Wenn Versicherer Verträge kündigen, versperren sie den Betroffenen meist den Zugang zur Risikovorsorge, da sie als "schlechte Risiken" keine Neudeckung erlangen. Probleme fehlenden Marktzugangs werden anderweitig ("Recht auf Girokonto") seit Jahren diskutiert.Die vorliegende Studie erweitert die Diskussion auf die Versicherungswissenschaft. Sie befasst sich mit dem Ausgleich zwischen der Kündigungsfreiheit der Versicherer und der (materiellen) Abschlussfreiheit der Versicherungsnehmer. Von der grundlegenden Dogmatik der Kündigung und der Versicherungsfunktion führt sie über die Betrachtung grundrechtlicher, ökonomischer und wirtschaftspsychologischer Aspekte zu Vergleichen mit Rechtsgebieten und -ordnungen, die Kündigungsschutzelemente aufweisen und mündet in Regelungsvorschlägen, die Versicherungsnehmern den Marktzugang sichern. Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Juristischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Saisonale Arbeitsmigration in der Geschichte
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert verließ ein großer Teil der männlichen Bevölkerung des nordwestdeutschen Fürstentums Lippe vom Frühjahr bis zum Herbst die Heimat, um "auf Ziegelei zu gehen". Die lippischen Ziegler waren damals von den Niederlanden bis ins Baltikum bekannt. Schon seit einigen Jahren kooperieren das Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe in Detmold und das Internationale Institut für Sozialgeschichte in Amsterdam bei der Erforschung der lippischen Wanderziegler. Der vorliegende Band vereint die Beiträge eines interdisziplinären Workshops, bei dem Historiker, Archivare und Volkskundler das Phänomen genauer unter die Lupe nahmen. Die Beiträge vermitteln ein detailreiches Bild vom Leben der Ziegler daheim und unterwegs. Damit wird nicht nur ein wichtiges Kapitel der Regionalgeschichte wieder lebendig, sondern die lippischen Ziegler stehen auch beispielhaft für das immer noch hochaktuelle Thema Migration.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Tor

Tor

7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Handball in Deutschland ist unterhaltsam, nicht nur in der Halle. Auch die zahlreichen Ereignisse neben dem Spielfeld verdienen Beachtung - und satirische Betrachtung. Im Jahr 2012 entsteht der erste Teil von "Wo die Bälle trudeln", begünstigt durch die erstaunlichen Ereignisse im Umfeld eines Bundesligavereins aus der Handball-Hochburg Ostwestfalen-Lippe. Doch auch in den Jahren danach gibt es genug zu bestaunen. Eine Liga mit 19 Mannschaften, eine WM-Teilnahme ohne sportliche Qualifikation oder Nationalspieler, die nicht immer rechtzeitig ins Röhrchen machen. Auch die mallorquinische Finca, in der nicht nur über den Sport philosophiert wird, und allgemeine Warnungen vor gewissen Investitionsmodellen dürfen nicht fehlen, wenn in "Tor - Wo die Bälle trudeln" alle vier bislang erschienen Folgen der Serie vereint werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Römer und Germanen in Ostwestfalen-Lippe. Bd.2
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Jahren von 2004 bis 2008 war am Lippischen Landesmuseum Detmold das Forschungsprojekt „Römer und Germanen in Ostwestfalen-Lippe“ angesiedelt. Insbesondere durch die Auswertung von Altgrabungen sollten neue Ergebnisse zu den Bewohnern des Weserberglandes in den Jahrhunderten um die Zeitenwende gewonnen werden.Im zweiten Band der Publikationsreihe werden der Mooropferplatz Unterlübbe, ein latènezeitliches Gräberfeld in Harsewinkel sowie die kaiserzeitliche Besiedlung im Stadtgebiet von Paderborn vorgelegt. Diese Ergebnisse liefern wichtige Informationen zu den kulturellen Entwicklungen zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
IT-Servicemanagement (in OWL)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten 2-3 Jahren kann man wieder sehr viel mehr Bewegung rund um IT-Service-Management (ITSM) feststellen, dabei werden insbesondere die Begriffe DevOps, Agile und Lean in Zusammenhang mit ITSM gebracht, die nun auch Eingang in die neue ITIL® 4 finden. Diskutiert wird auch seit einiger Zeit über den Enterprise Service Management (ESM) Ansatz, der die Vorteile von ITSM auf andere Unternehmensbereiche ausweiten will. Hinzu kommt, dass der IT-Service Markt immer weiter wächst, damit steigt auch der Bedarf nach einem transparenten, zuverlässigen, sicheren, qualitativ hochwertigen und effizienten ITSM.Genau hier setzt unsere Umfrage unter Unternehmen, Öffentlichen Betrieben und Verwaltungen der Region Ostwestfalen-Lippe an, mit dem Ziel deren ITSM Status Quo zu bestimmen. Sie wurde von Masterstudierenden der Wirtschaftsinformatik der Fachhochschule (FH) Bielefeld im Mastermodul "IT-Service-Management" umgesetzt. Neben der Durchführung der Umfrage haben die Studierenden und ich auch sechs Beiträge zu oben bereits größtenteils angesprochenen aktuellen Trends im ITSM verfasst. Damit wurden sicherlich nicht alle derzeitig diskutierten Themen behandelt, aber eine sorgfältige Auswahl ermöglichte eine breite Abdeckung.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Vom "Sozialismus der Tat" zur Freien Wohlfahrts...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 18. Mai 1946 wurde die AWO Ostwestfalen-Lippe nach Jahren des Verbotes offiziell als bezirksweiter Sozialverband neu gegründet. Die Hilfen der Ortsvereine, Kreisverbände und des Bezirksverbandes konzentrierten sich zunächst auf das Überleben und die Linderung der Not durch Flucht und Vertreibung. Seit den 1950er Jahren vollzog sich der Wandel hin zu einer "wohlfahrtspflegerischen Arbeit" mit Einrichtungen und Diensten. Die Schritte dieser Entwicklung werden in die politischen Rahmenbedingungen der Zeit eingebettet und bis zur Mitte der 1960er Jahre nachvollzogen. Aus dem "Sozialismus der Tat" entwickelt sich die "Tatbereitschaft" eines Verbandes der Freien Wohlfahrtspflege.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bedeutung weiblicher Arbeitskräfte für die Arbe...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Studienmoduls 'Personalmanagement' wird die Bedeutung weiblicher Arbeitskräfte, speziell im Führungsbereich, für die Arbeitswelt und ihre Auswirkungen auf das Personalmanagement dargestellt. Das Personalmanagement hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Element der Unternehmensführung entwickelt. In einer Zeit, in der Unternehmen einer Branche in der Regel über ähnliche technische Standards verfügen und die Möglichkeiten technischer Rationalisierung bereits stark ausgeschöpft sind, hängt der Unternehmenserfolg wesentlich von dem Wissen, den Erfahrungen, der Innovationsfähigkeit und dem Engagement der Mitarbeiter ab. Die Qualifikation der Beschäftigten bestimmt in hohem Masse die Wettbewerbsfähigkeit einer Organisation. Aufgrund der demographischen Entwicklung, der zufolge hat das Erwerbspersonenpotenzial langfristig sinkt, angesichts des wachsenden Qualifikationspotenzials von Frauen und der sich wandelnden Lebensentwürfe von Frauen und Männern, kann sich ein Personalmanagement nicht mehr am Leitbild des männlichen Normalarbeitnehmers orientieren. Vielmehr gilt es, die Personalpolitik an den Interessen und Bedürfnissen aller Beschäftigten auszurichten, um deren Kompetenzen und Qualifikationen voll auszuschöpfen. Ein Personalmanagement, das die Unterschiede zwischen den Beschäftigten hinsichtlich des Geschlechtes berücksichtigt, ist vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und den sich verändernden Wertorientierungen der Beschäftigten kein Kosten- sondern ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Tor

Tor

11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Handball in Deutschland ist unterhaltsam, nicht nur in der Halle. Auch die zahlreichen Ereignisse neben dem Spielfeld verdienen Beachtung – und satirische Betrachtung. Im Jahr 2012 entsteht der erste Teil von 'Wo die Bälle trudeln', begünstigt durch die erstaunlichen Ereignisse im Umfeld eines Bundesligavereins aus der Handball-Hochburg Ostwestfalen-Lippe. Doch auch in den Jahren danach gibt es genug zu bestaunen. Eine Liga mit 19 Mannschaften, eine WM-Teilnahme ohne sportliche Qualifikation oder Nationalspieler, die nicht immer rechtzeitig ins Röhrchen machen. Auch die mallorquinische Finca, in der nicht nur über den Sport philosophiert wird, und allgemeine Warnungen vor gewissen Investitionsmodellen dürfen nicht fehlen, wenn in „Tor – Wo die Bälle trudeln“ alle vier bislang erschienen Folgen der Serie vereint werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot