Angebote zu "Schon" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Lieber böser Nikolaus, ich leg schon mal das Me...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lieber böser Nikolaus, ich leg schon mal das Messer raus, Titelzusatz: Kriminelle Weihnachtsgeschichten aus Ostwestfalen-Lippe, Redaktion: Messal, Meike, Verlag: Prolibris Verlag // Wagner, Rolf, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthologie // Belletristik // Kriminalroman // Ostwestfalen-Lippe // Weihnachten // Roman // Erzählung // Weihnachtserzählung // Kriminalromane und Mystery, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 208, Herkunft: POLEN (PL), Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Lieber böser Nikolaus ich leg schon mal das Mes...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieber böser Nikolaus ich leg schon mal das Messer raus ab 12.95 € als Taschenbuch: Kriminelle Weihnachtsgeschichten aus Ostwestfalen-Lippe. Originalausgabe. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Krimis,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Lieber böser Nikolaus ich leg schon mal das Mes...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieber böser Nikolaus ich leg schon mal das Messer raus ab 12.95 EURO Kriminelle Weihnachtsgeschichten aus Ostwestfalen-Lippe. Originalausgabe

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Fotoband Gedankenwelt Liebe Leben Träume
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin, Andrea Weihs, wurde am 12.06.1968 in Ostwestfalen-Lippe geboren.Sie war schon immer sehr kreativ.2014 wurde die Fotografie zu ihrem Hobby.Die Fotos verband sie mit dem Schreiben.Sie will den Menschen zum Nachdenken anregen. Ihre Botschaft ist, dass die Menschen sich täglich erfreuen und ein bisschen nachdenklich werden.Fotografieren kann jeder. Wirklich wichtig ist, auch mit dem Herzen zu sehen.Das Fotobuch beinhaltet 50 verschiedene Fotos. Beschrieben mit Gedanken über Liebe, Leben und Träume. Verschiedene Zitate, Lebensweisheiten und Gedanken die zum Nachdenken anregen.Stimmungsvolle Fotos im Einklang der Gedankenwelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Saisonale Arbeitsmigration in der Geschichte
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert verließ ein großer Teil der männlichen Bevölkerung des nordwestdeutschen Fürstentums Lippe vom Frühjahr bis zum Herbst die Heimat, um "auf Ziegelei zu gehen". Die lippischen Ziegler waren damals von den Niederlanden bis ins Baltikum bekannt. Schon seit einigen Jahren kooperieren das Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe in Detmold und das Internationale Institut für Sozialgeschichte in Amsterdam bei der Erforschung der lippischen Wanderziegler. Der vorliegende Band vereint die Beiträge eines interdisziplinären Workshops, bei dem Historiker, Archivare und Volkskundler das Phänomen genauer unter die Lupe nahmen. Die Beiträge vermitteln ein detailreiches Bild vom Leben der Ziegler daheim und unterwegs. Damit wird nicht nur ein wichtiges Kapitel der Regionalgeschichte wieder lebendig, sondern die lippischen Ziegler stehen auch beispielhaft für das immer noch hochaktuelle Thema Migration.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
...wer suchet, der findet.
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Enttäuschung, Wut und Hass treiben Agon zurück ins beschauliche Hövelhof und in die Region Ostwestfalen Lippe. Schon bald muss das Paderborner Ermittlerteam um Kriminalhauptkommissar Vincent Blohm feststellen, dass die Leben aller, die seinerzeit bei der Aufklärung des Falles rund um die falschen Dollarnoten beteiligt waren, gefährdet sind. Auf dem blutigen Weg der Rache scheint Agon jedes Mittel recht, und für alle Beteiligten beginnt eine Zeit der Angst, denn er sucht und findet jedes Versteck. Wer ist der nächste, den er von seiner Liste streichen wird? Wer Finderlohn gelesen hat, und sich am Ende wünschte, das Böse würde nie nach Ostwestfalen Lippe zurückkehren, der sieht sich von Autor Werner Pfeil getäuscht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
...wer suchet, der findet.
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Enttäuschung, Wut und Hass treiben Agon zurück ins beschauliche Hövelhof und in die Region Ostwestfalen Lippe. Schon bald muss das Paderborner Ermittlerteam um Kriminalhauptkommissar Vincent Blohm feststellen, dass die Leben aller, die seinerzeit bei der Aufklärung des Falles rund um die falschen Dollarnoten beteiligt waren, gefährdet sind. Auf dem blutigen Weg der Rache scheint Agon jedes Mittel recht, und für alle Beteiligten beginnt eine Zeit der Angst, denn er sucht und findet jedes Versteck. Wer ist der nächste, den er von seiner Liste streichen wird? Wer Finderlohn gelesen hat, und sich am Ende wünschte, das Böse würde nie nach Ostwestfalen Lippe zurückkehren, der sieht sich von Autor Werner Pfeil getäuscht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot